BRSH Logo HP2020


Bei den diesjährigen Internationalen Deutschen Meisterschaften in Berlin überzeugten unsere Hamburger Para Schwimmerinnen mit einem fünften Platz in

...

Para Leichtathletin Francés Herrmann hat bei den Paralympics 2008 Silber mit dem Diskus und 2016 Bronze mit dem Speer gewonnen – 2019 startete sie

...

Qualifikationsturnier der Sitzvolleyball-Herren für die Spiele in Tokio findet im Februar in Duisburg statt – Sieben Mannschaften kämpfen um den

...

Blindentennis: Eine beeindruckende und dynamische Tennis-Variante erfreut sich wachsender Beliebtheit – 5. Blindentennis-Workshop in Köln

Hamburg, 23. September 2020 – Nach der Hauptausschuss-Sitzung des Hamburger Sportbunds am gestrigen Abend, wurde nach intensiver Diskussion mit

...

Para Kanuten fahren nicht nach Szeged zum Weltcup

Im Trainingslager in Kienbaum reifte die Entscheidung, die allen sehr schwer fiel. Bundestrainer

...

Die sehbehinderte Para Schwimmerin Marlene Endrolath hat bei ihrem WM-Debüt 2019 mit Platz vier überzeugt – Bei den Paralympics in Tokio will sie

...

Der blinde Para Judoka Shugaa Nashwan erlebte in seinem vom Bürgerkrieg geplagten Geburtsland prägende Erfahrungen und richtete ein „Mini-Olympia“ aus

Die Heinz-Kettler-Stiftung unterstützt den DBS in der Ausrichtung der Blindenfußball-Bundesliga Saison 2020

Heute sollten die Paralympics 2020 in Tokio eröffnet werden. Athletinnen und Athleten aus aller Welt wollten gemeinsam in Tokio das größte und

...

Ein Jahr vor Beginn der verschobenen Paralympics in Tokio und einen Tag vor der eigentlichen Eröffnungsfeier erscheint die digitale Heimat des Team

...

Am Samstag, den 22.08.2020, haben die SVE-Inklusionstrainer/innen zusammen mit Aktiven und Funktionären der Tennisabteilung (diese heißt TC

...

Von Düsseldorf bis Cottbus: Der Deutsche Behindertensportverband und das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat erkennen elf weitere

...

Rollstuhlbasketball: Ergebnisse der Neustrukturierung der Klassifizierung gemäß der Vorgaben des IPC-Code wurden verkündet – Langjährige

...

„Der Behindertensport steht für besondere Werte“: Torsten Burmester folgt als Generalsekretär des DBS auf Thomas Urban

Kontakt

Behinderten- und Reha-Sportverband Hamburg
(BRS-Hamburg)

Schäferkampsallee 1
20357 Hamburg

Tel.: 040 / 419 08 - 155
Fax: 040 / 419 08 - 158

E-Mail:

Newsletter

 

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter an- oder abmelden.
Für Rückfragen wenden Sie sich gern an uns unter 040 41908-155 oder per Mail an:

Info

Leichte Sprache

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.