BRSH Logo HP2020


2017 saß Katharina Bauernschmidt zum ersten Mal in einem Kanu, 2018 gelang der Sprung in die Nationalmannschaft und 2019 die Qualifikation für die

...

2010 wurde Tim Focken als Fallschirmjäger im Afghanistan-Einsatz verletzt. Im kommenden Jahr könnte der Para Sportschütze als erster

...

Zwischen dem Kampf ums Leben und einem großen Geschenk: Interview mit Franziska Liebhardt, Paralympics-Siegerin im Kugelstoßen 2016 in Rio de

...

Positionierung des Deutschen Behindertensportverbands zur Wiederaufnahme des ärztlich verordneten Rehabilitationssports

Positionierung des Deutschen Behindertensportverbandes zum Online-Rehabilitationssport

„Eine Entscheidung muss unverzüglich herbeigeführt werden“

Absage durch Coronavirus: DBS-Präsident Friedhelm Julius Beucher hofft, dass durch konsequente Umsetzung der Vorsichtsmaßnahmen eine baldige

...

Paralympics-Qualifikation: Als letzte deutsche Mannschaft haben die Sitzvolleyballer die Chance, sich mit den Rückkehrern Heiko Wiesenthal und

...

In Östersund gehen vom 12. bis 15. März insgesamt 14 deutsche Sportlerinnen und Sportler an den Start. Das deutsche Team, das vom Bundesministerium des Innern, für

...

Para Biathletin Anja Wicker reist mit Rückenwind zu ihrer sechsten WM-Teilnahme im schwedischen Östersund: Die 28-Jährige ist die

...

Rollstuhlrugby: Im Entscheidungsspiel um die Paralympics-Qualifikation unterlag das deutsche Team starken Franzosen – Viele überzeugende Auftritte und

...

BG Baskets Hamburg verlieren gegen Hannover United

Die BG Baskets Hamburg haben zum Playoff-Auftakt mit 48:82 gegen Hannover United verloren. Vor

...

Rollstuhlrugby: Deutschland geht als Außenseiter ins Qualifikationsturnier für die Paralympics in Tokio, sieht sich aber nicht chancenlos – Die

...

Beim Paralympics-Qualifikationsturnier im kanadischen Halifax haben die deutschen Sitzvolleyball-Damen im Halbfinale nach zwei starken ersten Sätzen 2:3

...

Großer Sport begeistert in Hannover

(tf) Die erste Titelentscheidung der Saison ist gefallen. Die RSB Thuringia Bulls krönten sich am Sonntag

...

Kontakt

Behinderten- und Reha-Sportverband Hamburg
(BRS-Hamburg)

Schäferkampsallee 1
20357 Hamburg

Tel.: 040 / 419 08 - 155
Fax: 040 / 419 08 - 158

E-Mail:

Newsletter

 

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter an- oder abmelden.
Für Rückfragen wenden Sie sich gern an uns unter 040 41908-155 oder per Mail an:

Info

Leichte Sprache

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.