BRSH Logo HP2020


Wechsel an der DBSJ-Spitze: Nach acht Jahren als Vorsitzender der Deutschen Behindertensportjugend gibt Lars Pickardt den Staffelstab an Katja

...

31 TalentTage geplant: DBSJ veranstaltet in Kooperation mit den DBS-Landes- und Fachverbänden 2021 bundesweit an 25 verschiedenen Standorten

...

Beim Austausch mit dem Vorsitzenden der Sportministerkonferenz, Minister Roger Lewentz, MdL, verdeutlicht DBS-Präsident Beucher die Bedeutung des

...

Der Deutsche Behindertensportverband schließt sich der gemeinsamen Erklärung der Behindertenbeauftragten von Bund und Ländern an. Der Fortbestand

...

Sportlich träumt Ronja Schmölders von einer Paralympics-Teilnahme 2024 in Paris. Beruflich hat sie sich ihren Traum schon erfüllt: Seit Mitte März

...

Welche Para Sportarten kann ich mit meiner Behinderung ausüben? Wie funktioniert eigentlich Goalball? Und wo kann ich Rollstuhlbasketball

...

„Wichtiges Signal“: DBS-Präsident Friedhelm Julius Beucher begrüßt die Unterstützung der G7-Staats- und Regierungschefs mit Blick auf die

...

Eine große Kämpferin trotz vieler schmerzhafter Rückschläge: Erst eine schwere Bleivergiftung, dann die Amputation beider Füße im Sommer 2020 – doch

...

Marion Sollbach und DBS-Generalsekretär Torsten Burmester komplettieren künftig den Vorstand der Stiftung Behindertensport um die

...

Das neue Sportgruppenheft des BRS-Hamburg steht ab heute zum Download zur Verfügung. Alle Mitgiliedsvereine erhalten einige Belegexemplare per Post, auf

...

Para Tischtennis-Nationalspielerin Juliane Wolf infizierte sich im November 2020 mit dem Corona-Virus, nun wurde eine Herzmuskelentzündung

...

DBS-Generalsekretär Torsten Burmester zieht nach seinem Amtsantritt im September eine erste Bilanz und blickt auf ein herausforderndes Jahr – Wert der

...

Für die einen geht es auf heimischen Boden um das begehrte Ticket für die Paralympics in Tokio. Die anderen kämpfen auf dem Wasser um EM-Medaillen.

Die breit angelegte Kooperation mit DBS und DOSB wurde bis 2024 verlängert

Ziel ist die Anerkennung des Wertes Ehrenamt für die Gesellschaft, stärkere Unterstützung der ehrenamtlich tätigen Menschen

Kontakt

Behinderten- und Reha-Sportverband Hamburg
(BRS-Hamburg)

Schäferkampsallee 1
20357 Hamburg

Tel.: 040 / 419 08 - 155
Fax: 040 / 419 08 - 158

E-Mail:

Newsletter

 

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter an- oder abmelden.
Für Rückfragen wenden Sie sich gern an uns unter 040 41908-155 oder per Mail an:

Info

Leichte Sprache

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.